Logo der Hohe Mark RadRoute

Westkurs

Länge: 113 km
Route: Borken - Raesfeld - Hamminkeln - Isselburg - Bocholt- Rhede

Typisch münsterländisch kommt dieser Westkurs auf der Hohe Mark RadRoute daher: Parklandschaften mit Blick auf idyllische Seen, imposante Schlösser, einem echten Klosterdorf und außergewöhnlichen Naturschutzgebieten. Alles zwischen Raesfeld und Isselburg, Bocholt und Rhede. Ganz wild, romantisch oder gezähmt: Die Landschaft zeigt sich in ganzer Pracht und schenkt so manch schönen Blick auf beheimatete Wildtiere oder sagenhaft Verstecktem. Und die Ortschaften? Die warten mit ihrem ganz eigenen Zauber auf.

Weitere Infos zum Rundkurs:
Download als GPX-Daten
Graeser am Feuchtgebiet der Dingdener Heide Hohe Mark

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Komoot.
Mehr erfahren

Hinweis zur Beschilderung: Von Raesfeld über Dingden, Isselburg, Bocholt, Rhede bis zum Pröbstingsee kurz vor Borken fährst du auf der Hauptroute und kannst der Beschilderung mit dem grünen Fahrrad folgen. Zwischen Borken und Raesfeld befindest du dich auf einer Querspange und wirst von dem umgekehrten Hohe Mark RadRouten-Logo (weißes Fahrrad auf grünem Hintergrund) geleitet.

Sehenswertes

IMPRESSIONEN DES RUNDKURSES

Teile diesen Rundkurs mit deinen Freunden