Da die Tiere sich im Wildpark frei bewegen, sind die Zugänge mit Toren gesichert. Diese Tore lassen sich nur manuell öffnen. Sollte dies für dich schwierig sein, gibt es eine Möglichkeit, den Wildpark zu umfahren. Die Umfahrung ist ca. 4 km lang (anstatt 3,2 km durch den Wildpark) und leitet dich im Uhrzeigersinn folgendermaßen:

Am Knotenpunkt 94 führt die Route nach links und dann nach ca. 900 m rechts herum. Hier beginnt die Umfahrung des Dülmener Wildparks. Die eigentliche Route geht an der nächsten Kreuzung rechts ab zum „Haus Waldfrieden“ (siehe Foto). Hier fährst du jedoch links.

Folge der Straße für ca. 1,2 km bis zur Kreuzung. Biege hier rechts ab Richtung „Dülmen Mitte“ (auf dem Radweg auf der gegenüberliegenden Seite). Folge der Straße (Börnste / Bokener Str.) für ca. 2,8 km. Biege dann vor dem ersten Haus auf der rechten Seite rechts ab in „An der Ziegenweide“. Vorbei an den Parkplätzen, am Ende des Weges triffst du wieder auf die ursprüngliche Route.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Komoot.
Mehr erfahren